9  Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien (Auszug nach AGB LEDlightpower GmbH)

9.1

Für Retouren verlangen wir, dass das defekte Teil bzw. Gerät mit einer Kopie der Rechnung, mit der das Gerät geliefert wurde, an die LEDlightpower GmbH zur Reparatur eingeschickt oder angeliefert wird. Eine Rücksendung von Produkten durch den Kunden bedarf der vorherigen Zustimmung der LEDlightpower GmbH und erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden. Die Rücksendung der Produkte hat originalverpackt sowie unter Beilage einer detaillierten Fehler-/Mängelbeschreibung zu erfolgen. Weist ein Produkt Beschädigungen auf oder wurde das Produkt verändert/bearbeitet, wird dieses nicht mehr zurückgenommen. Produkte die wir auf Kundenwunsch beschaffen sind von der Rücksendung ausgeschlossen. Durch den Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände.

9.2

Artikel welche nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können nur innerhalb von 8 Arbeitstagen nach Versanddatum zurückgegeben werden. Auslandlieferungen sind von der Rückgabe ausgeschlossen, sofern vertraglich beim Verkauf nichts anderes vereinbart wurde. Wir verlangen eine vorgängige Kontaktaufnahme, damit Rücksendung und Erstattung des Kaufbetrags (excl. Versandkosten) geregelt werden kann. Die Gutschrift beinhaltet lediglich den Betrag des Warenwerts gemäss Rechnung. Versandkosten und andere angefallene Kosten werden nicht gutgeschrieben. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr beim Warenwert bis 400.-CHF von 20.-CHF verrechnet und ab Warenwert 401.-CHF und höher werden 5% des Warenwerts verrechnet / in Abzug gebracht. Der Zustand der Produkte muss wie in Punkt 9.1 aufgeführt gewährleistet sein, andernfalls nehmen wir die Artikel nicht zurück. Es erfolgt somit keine Gutschrift.